TRAUMHUNDE.DE : SPRECHSTUNDE : KRANKHEITEN

Haarbalg-Milben (Demodex)

Die Haarbalg-Milbe sitzt, wie es der Name schon sagt, in den Haarbälgen, meist um die Schnauze und die Augen herum. Bei gut 80% aller Hunde läßt sie sich nachweisen, kann aber bei guter Gesundheit und Pflege keinen Schaden anrichten. In gesundheitlichen Krisenzeiten nutzt sie jedoch ihre Chance zur Vermehrung, und ab einer gewissen Population wird sie zur ernsten Bedrohung und verursacht die Räude. Die Demodexräude verläuft langwierig und schleppend, juckt nur wenig und verursacht schuppige Hautentzündungen. Später kommt es zu eitrigen Hautinfektionen, und sekundär treten bakterielle Pilz-Infektionen auf.