TRAUMHUNDE.DE : SPRECHSTUNDE : REISEKRANKHEITEN

Was Sie über Reisekrankheiten wissen sollten:

Bei Reisen in den Süden kann sich Ihr Hund mit verschiedensten Krankheiten infizieren.

In allen Regionen mit mediterranem Klima, also Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland oder Portugal kann sich Ihr Hund mit Krankheiten infizieren, die in Deutschland nicht vorkommen. Aber auch in gemäßigten Klimazonen, wie z.B. Ungarn ist dies der Fall. Die meisten dieser Krankheiten sind Infektionen mit Parasiten, die von Mücken, Sandfliegen oder Zecken übertragen werden.

Alle Reisekrankheiten sind für Sie als Hundebesitzer nur sch wer erkennbar. Viele der Krankheiten deuten nicht klar auf eine spezielle Erkrankung hin. Sie sollten daher spätestens dann, wenn Ihr Hund im Anschluß an den Urlaub müde oder nicht gesund erscheint, Ihren Tierarzt aufsuchen.