TRAUMHUNDE.DE : NACHWUCHS

Nachwuchs bei Terrier.de

Die vierte Woche

03. Oktober 2007

Täglich wird der Radius größer, die Zeitspannen in der der Welpe nun aktiv ist ist länger. Er setzt sich mit der Außenwelt auseinander, erkundet die nähere Umgebung der Wurfkiste, der Auslauf wird größer. Den Welpen wird nun die Gelegenheit gegeben das Zimmer zu erkunden, unter Aufsicht der Mutterhündin und der Züchter. Der Staubsauger wird angemacht, das Telefon klingelt, Besucher kommen usw.

Die Züchter fangen nun damit an, die Welpen zum versäubern in den Garten zu bringen. Wir prägen sie auf den Untergrund, auf dem sie später und in Zukunft ihre großen und kleinen Geschäfte erledigen. Dies bedeutet einen sehr großen Zeitaufwand, da es regelmäßig zu erfolgen hat, bei jedem Wetter und auch nachts.

So gewöhnen wir die Welpen recht schnell an Rasen und Erde. Es wird auch langsam versucht einen geregelten Tagesablauf herzustellen.

Die Mutterhündin erlaubt es den anderen Hunden aus dem Haushalt zu ihren Welpen zu kommen und sie bei der Pflegearbeit zu unterstützen. Bei uns regelt dies die Hündin allein, sie erlaubt oder verbietet es den anderen, sich ihren Welpen zu nähern. Natürlich stehen wir im Notfall parat.

Die Welpen werden entwurmt

Text - © Susann Gielians - Irish Terrier vom Haseland
Fotos - © terrier.de