TRAUMHUNDE.DE : NACHWUCHS

Nachwuchs bei Terrier.de

Die Geburt

11.September 2007

Bereits einige Zeit vor der Geburt beginnt das ständige Überwachen der Hündin, in einem Rhythmus von 2 Stunden wird die Körpertemperatur überprüft und in einem Geburtsprotokoll festgehalten. In diesem Protokoll wird auch der spätere Geburtsverlauf genauestens niedergeschrieben.

Ann Claire am Tag vor der Geburt

Die Nächte vor der Geburt verbringt der Züchter mit seiner Hündin, bereits im Welpenzimmer. Meist auf einem Klappbett vor der Wurfkiste.

Bei der Geburt hat der Züchter unbedingt bei der Hündin zu sein, es gibt fast kein schöneres Erlebnis, als eine Hundegeburt. In der Regel meistert ein gesunder Hund, die Geburt allein. Bei unseren Hunden, hat es während der Geburt bisher noch keine Schwierigkeiten und Probleme gegeben. Trotzdem braucht die Hündin ihre vertraute Person, sei es nur zum Händchen (Pfötchen) halten. Wir liegen mehrere Nächten neben ihr, geben ihr Zuversicht und Nähe.

Während der Geburt, begleiten wir, wiegen und kennzeichnen die Neugeborenen, reinigen das Wurflager, betreuen die Hündin nach Bedarf, Und schauen begeistert und tief ergriffen zu, wie in kurzen Abständen das Wunder der Geburt sich vollzieht. Die Hündin zeigt an, wenn die Geburt abgeschlossen ist, dann geht einer mit ihr nach draussen, damit sie sich lösen kann, in der Zwischenzeit wird das Wurflager komplett gereinigt und neu eingedeckt. Wenn die Hündin dann wieder da ist, legt sie sich entspannt in die Wurfkiste, die Welpen kriechen sofort zu ihr hin, suchen sich ihre Zitze und trinken erschöpft und glücklich. Ein wunderbares Bild des Friedens.

geschafft !

Der Raum, die Mutter die Welpen werden danach ständig überwacht. Die Arbeit beginnt frühmorgens, und endet abends sehr spät. Meist weit nach Mitternacht. Man fällt todmüde ins Bett. Auch nachts gibt es immer wieder Situationen die ein Hinüberschauen oder ein Engriffen erforderlichen machen. Zwischendurch genießt man dieses Bild in der Wurfkiste und macht ein paar Fotos für die zukünftige Besitzer.

alle fit und gesund

Text und Fotos - © Susann Gielians - Irish Terrier vom Haseland