TRAUMHUNDE.DE : NACHWUCHS

Nachwuchs bei Terrier.de

Wurfabnahme durch Frau Wentzel

08. November 2007

Wurfabnahme durch Frau Wentzel ( Zuchtwart KfT)
Kurz bevor die Welpen von ihren zukünftigen Besitzern abgeholt werden, wird von einem Zuchtwart des Zuchtverbandes die Wurfabnahme durchgeführt. Zuchtwarte sind in der Regel selbst erfahrene Züchter, die für speziell diese Aufgabe geschult und vorbereitet werden. Wir durften mit dabei sein, als Frau Christiane Wentzel - seit 1990 Züchterin der Cairn Terrier "Glenmore`s" - unsere Lucy und ihre Geschwister begutachtete.
Unsere Lucy ist an der Reihe (Chip wird gelesen)
Ein Foto
Gut gemacht !!
Die Welpen hatten keine Scheu vor der ihnen doch fremden Frau Wentzel, sie hatten keine Berührungsängste, waren verhaltenssicher und keineswegs eingeschüchtert. Es schien ihnen sogar Spaß zu machen sich zu präsentieren. Dazu beigetragen haben sicher die vielen Besuche der neuen Besitzer während der letzten Wochen - eine gute Prägung.
Knochenbau ok ...
Verantwortungsvolle Züchter geben sich natürlich alle Mühe möglichst gesunde und "fehlerfreie" Hunde zu züchten. Da alles aber mit Genetik zu tun hat, gibt es natürlich keine Garantie. Bei der Wurfabnahme wird nun geprüft, ob alles in Ordnung ist und das Ergebnis wird in einem Zuchtwartprotokoll festgehalten.
Gebiss ok ...
alle Zähne vorhanden und am rechten Platz ...
Bei den Welpen waren keine Krankheitsanzeichen zu erkennen, die Augen glänzten, die Ohren und der Popo waren sauber - also keine Milben und keine Anzeichen von Wurmbefall.
kein Nabelbruch ...
Die Krallen waren gekürzt, keiner der Welpen roch nach Urin oder wirkte "parfümiert". Fazit: Gute Pflege !
toll gemacht ..
Während ein Welpe begutachtet wurde, spielten die anderen entspannt mit uns Besuchern oder mit den anderen erwachsenen Hundes des Gielians-Rudels - Frau Wentzel konnte sehen, dass alle Welpen sich im Umgang mit den erwachsenen Hunden angemessen zu benehmen wussten - auch dass will gelernt sein !
und noch eine kleine Streicheleinheit zum Schluss ...
denn eine Wurfabnahme darf ruhig auch Spaß machen !